SORGLOS • SICHER • GEMEINSAM ZUM ZIEL
Sorglos  •  Sicher  •  Gemeinsam zum Ziel

22. Bewerbungen


Datenerhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. 

Entsprechende Bewerbungsunterlagen können auch auf dem elektronischen Wege übermittelt werden, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular. 

Im Falle eines Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. 

Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absage automatisch gelöscht.